U 13 BayernligaEVR – Augsburger EV 1:7

Im letzten Drittel kommt doch der Einbruch
Zwei Drittel lang hielten die EVR-Knaben hervorragend mit, um sich am Ende doch noch klar geschlagen geben zu müssen. Augsburg ging früh in Führung, aber Ilja Katuschenko gelang in der 9. Minute der Ausgleich. Ein Powerplay brachte die Gäste wieder in Front und noch im ersten Drittel hieß es 1:3. Nach einem torlosen Mittelabschnitt machten die Gäste im Schlussdrittel mit drei Toren den Sack zu.

Torschütze: Ilja Katjuschenko

Strafen: EVR 10, Augsburg 12